zum Inhalt

Galerie Kontrapost

Skulpturen | Plastiken | Objekte

Klaus Friedrich Messerschmidt

Messerschmidt, Klaus Friedrich  Messerschmidt, Klaus Friedrich 

"Alte Tafel Golgatha", 2011, Bleizinnguss, Holz, gegipste Leinwand, Spanplatte, 32 x 40 cm

"Alptraum des Kupferkumpels", 2013, Bleizinnguss, Blattkupfer auf Industriegusssockel, H 29,5 cm

 

Messerschmidt, Klaus Friedrich                       Messerschmidt, Klaus Friedrich                             

"Gottes schönste Engel", 2007, Linde

"Equilibrist", 2013, Bleizinnguss, Aquarell, H 24 cm 

Vita

1945

geboren in Sangerhausen

1961-1963

Lehre als Möbeltischler

1963-1966

Fachschule für Angewandte Kunst Schneeberg, Abschluss als Holzgestalter

1966-1972

Studium an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle – Burg Giebichenstein, Fachrichtung Plastik bei Hans Brockhage, Gerhard Lichtenfeld und Martin Wetzel

1972

Diplom

seit 1972

freischaffender Bildhauer

Ausstellungen (Auswahl)

ab 1972

Teilnahme an allen bedeutenden Ausstellungen der DDR

1978 

Symposium in Nagyatad, UngarnPreis der „AUSSTELLUNG JUNGE KÜNSTLER 1978“

1994

"VERSUCHÜBERMENSCH", zum 150. Geburtstag von Friedrich Nietzsche, Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg

 

1995 

Präsentation der „KREUZIGUNGSGRUPPE“ im Ulmer Münster, anschließend Aufstellung in der Neumarktkirche Merseburg

1996

Werkkomplex "ARTEFAKTE", mit Gabriele Messerschmidt, zahlreiche Ausstellungen

1997

„MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT - TRAUMTRANSFORMATOR“, Schloss Lichtenburg, Prettin

1998 u. 1999

Teilnahme an der „artMiami“, Florida (mit der Galerie Kunstschalter, Ulm)

2000

„SKULPTUREN AUF DEM GOLFPLATZ“, mit Gabriele Messerschmidt, Ulm

2000

„KÖPFE“, mit Uwe Pfeifer, Galerie im cCe Kulturhaus Leuna

2000

„KÖPFE“, mit Gabriele Messerschmidt, Galerie Kunstschalter, Ulm

2001

„MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT - HAUPT UND ÜBERHAUPT“, Schloss Moritzburg, Zeitz

2001

Ausstellung mit Gabriele Messerschmidt in der Virginia Miller Gallery, Miami

2001

"BLAUMANN", Lünen, die Tafeln "RUHRPOTTKOHLE" und "RUHRPOTTGRUBENHOLZ" werden gehängt

2002 

„MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT - ALTÄRE UND IDOLE“, Galerie unten, Leipzig

2003

„MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT - ROSARIUM SCULPTORUM“, Marienkirche und Rosarium Sangerhausen

2003 

„MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT - PREUSSISCHE PRACHT- UND PRUNKHÖLZER“, Zeitkunstgalerie, Halle

2004

"MUTTERSÖHNE - SCHMERZENSMÄNNER", Sangerhausen

2004

"PREUSSEN", West-Alton, Massachusetts

2004

„MESSERSCHMIDT & MESSERSCHMIDT - SKULPTUREN UND BILDER“, Paul-Riebeck-Stiftung, Halle

2005

"FARBIGE SKULPTUREN UND HOLZSCHNITTE", Galerie Kube, Berlin

2006
 

„ALTÄRE – IDOLE – MONUMENTE“, mit Gabriele Messerschmidt, Galerie im cCe Kulturhaus Leuna, Neumarktkirche und Schloss Merseburg

2006

„BILDER ZUR CHRONIK THIETMARS VON MERSEBURG“, Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

2007

"PROJEKT GOTTES SCHÖNSTER ENGEL", Galerie Kontrapost, Leipzig

Werke (Auswahl)

1977

„FLUGVERSUCH I“, erste große Holzskulptur, farbige Fassung Gabriele Messerschmidt

1978

„GROSSER TORSO EICHENHOLZ“, Nagyatad, Ungarn

1980-1985

Arbeit mit Polyester, "FLUGVERSUCH II", "TORSO", "NERVENSACHE" u.a.

1986-1989

"DENKMAL ZUM 500. FÜR THOMAS MÜNTZER", Stolberg / Harz

1989

Beschäftigung mit Gusstechnik für Kleinplastik

1989-1995

"GROSSE KREUZIGUNGSGRUPPE VOR ROTER WAND", Neumarktkirche Merseburg

1992

"WASSERLÄUFER", Magdeburg-Olvenstädt

1994 

umfangreicher Werkkomplex „VERSUCHÜBERMENSCH“ zum 150. Geburtstag von Friedrich Nietzsche

1995

Farbgestaltung in der Oberfinanzdirektion Magdeburg, mit Gabriele Messerschmidt

1995-1997

Psychologische Studien zu Traum und ErinnerungBeschäftigung mit Urmethoden der Fotografie im Zusammenhang mit dem Projekt "TRAUMTRANSFORMATOR"

1996

"DENKMAL FÜR WALTER CRAMER", Leipzig

1996

Werkkomplex „ARTEFAKTE“, mit Gabriele Messerschmidt

2000

Porträtstudien für Holz und Grafik

2000

„DAS RÖCKENER BACCHANAL“, Denkmal für Friedrich Nietzsche in seinem Geburtsort Röcken

2001

"REFLEXIONEN" in zwei bedeutenden Arbeiten für die Stadt Halle

2001  

„DAS ENDE DER FEUERWEHR“

2001

„SONNENWAGEN“, mit Gabriele Messerschmidt, Haupteingang Helios-Klinikum Erfurt

2002

„DAS ENDE DER KRUMMHÄLSE“

2003

"LIEBESLUSTALTAR"

2003

Denkmal für die 104. US-Invanteriedivision „Timberwolf“ in Halle

 

GALERIE KONTRAPOST
Stallbaumstr. 14a
04155 Leipzig
Tel: (0341) 5503290
E-Mail

Aktuelle Ausstellung:

SOMMERPAUSE!!!

 

Nächste Ausstellung:

CHRISTOPH SANDIG

"Lichteinfall" (Fotografie)

24.08.-30.09.2016

Vernissage: 24.08.16, 20 Uhr

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

© Galerie Kontrapost Susanne Ulbrich | Datenschutzerklärung | Sitemap | © Webdesign, CMS, Hosting: Web-Agentur LILAC-media Halle
nach oben|Seite drucken